mobiles Siegel
10.336
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Musikschule in Eberswalde, Rüdnitz im Kreis Barnim

Anzeige
Infos zu Musikschule Barnim

Musikschule Barnim

Werner-Seelenbinder-Str. 3
16225 Eberswalde


Infos und Angebote


Anzeige


Brandenburg


Jetzt als Musikschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
16225 Eberswalde Eberswalde, Sommerfelde, Spechthausen, Tornow
16227 Eberswalde Brandenburgisches Viertel, Finow
16230 Chorin Britz, Brodowin, Chorin, Golzow, Grüntal, Klobbicke, Melchow, Neuehütte, Sandkrug, Schönholz, Senftenhütte ...
16244 Schorfheide Altenhof, Böhmerheide, Eichhorst, Finowfurt, Groß Schönebeck, Klandorf, Lichterfelde, Schluft, Werbellin
16247 Joachimsthal Althüttendorf, Friedrichswalde, Glambeck, Groß-Ziethen, Joachimsthal, Klein Ziethen, Neugrimnitz, Parlow
16248 Oderberg Hohenfinow, Liepe, Lunow, Lüdersdorf, Niederfinow, Oderberg, Parstein, Stecherschleuse, Stolzenhagen
16321 Rüdnitz Bernau, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Eichwerder, Ladeburg, Lobetal, Nibelungen, Rüdnitz, Schmetzdorf, Schönow ...
16341 Panketal Schwanebeck, Zepernick
16348 Wandlitz Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Marienwerder, Prenden, Ruhlsdorf, Ruhlsdorf Ausbau, Schönerlinde, Schönwalde, Sophienstädt, Stolzenhagen ...
16356 Ahrensfelde Ahrensfelde, Blumberg, Eiche, Elisenau, Hirschfelde, Klarahöh, Krummensee, Lindenberg, Mehrow, Neu Lindenberg, Schönfeld ...
16359 Biesenthal Biesenthal, Danewitz

Wussten Sie schon?

Barnim - Wer unterrichtet die Schüler an Musikschulen?

Musikschule / Klavierunterricht

An der Musikschule unterrichten in der Regel Musikerzieher, die mindestens eine Prüfung zum diplomierten Musiklehrer abgelegt haben. Ein diplomierter Musiklehrer ist jedoch nicht mit einem Musiklehrer an einer staatlichen Schule zu verwechseln. Die Qualifikationsanforderungen an einen diplomierten Musiklehrer sind geringer. Es reicht in diesem Fall die Mittlere Reife und das Bestehen der künstlerischen Aufnahmeprüfung, um eine entsprechende Ausbildung an einer Musikhochschule zu absolvieren. Ein „richtiger“ Musiklehrer im Staatsdienst benötigt darüber hinaus Abitur und ein Zusatzstudium in Pädagogik. Zuweilen unterrichten natürlich auch solche höher qualifizierten Musikpädagogen, die etwa als Abschluss ein Staatsexamen oder gar ein Konzertexamen vorzuweisen haben oder über eine Zusatzqualifikation als Orchestermusiker oder Dirigent verfügen, an einer Musikschule, sofern sie momentan keine Vollzeitstelle in ihrem Beruf finden. Das Angebot an solchen Stellen ist geringer als die Zahl der Hochschulabsolventen.