10.424
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Musikschule in Zittau, Görlitz im Kreis Görlitz

Infos zu time2groove

time2groove

Sonnenplan 6
02826 Görlitz


Infos und Angebote




Sachsen


Jetzt als Musikschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
02708 Löbau Altcunnewitz, Bellwitz, Bischdorf, Carlsbrunn, Dürrhennersdorf, Ebersdorf, Eiserode, Georgewitz, Glossen, Großdehsa, Großschweidnitz ...
02736 Oppach Beiersdorf, Oppach
02739 Eibau Eibau, Eibau-Neueibau, Kottmarhäuser, Walddorf
02742 Neusalza-Spremberg Friedersdorf, Hempel, Neufriedersdorf, Neusalza-Spremberg, Neuspremberg, Sonneberg
02747 Herrnhut Berthelsdorf, Euldorf, Friedensthal, Großhennersdorf, Herrnhut, Heuscheune, Neundorf, Rennersdorf, Ruppersdorf, Schönbrunn, Strahwalde
02748 Bernstadt Altbernsdorf a. d. Eigen, Bernstadt a. d. Eigen, Dittersbach a. d. Eigen, Kemnitz, Kunnersdorf a. d. Eigen
02763 Zittau Bertsdorf, Eckartsberg, Eichgraben, Hartau, Hörnitz, Mittelherwigsdorf, Oberseifersdorf, Pethau, Radgendorf, Zittau
02779 Großschönau Großschönau, Hainewalde
02782 Seifhennersdorf Seifhennersdorf
02788 Dittelsdorf Dittelsdorf, Drausendorf, Hirschfelde, Rosenthal, Schlegel, Wittgendorf
02791 Oderwitz Niederoderwitz, Oberoderwitz
02794 Leutersdorf Folge, Hetzwalde, Leutersdorf, Neuwalde, Sorge, Spitzkunnersdorf
02796 Kurort Jonsdorf Kurort Jonsdorf
02797 Kurort Oybin Kurort Oybin, Luftkurort Lückendorf
02799 Waltersdorf Herrenwalde, Saalendorf, Waltersdorf
02826 Görlitz Altstadt, Biesnitz, Innenstadt, Nikolaivorstadt, Rauschwalde, Südstadt
02827 Görlitz Biesnitz, Deutsch Ossig, Hagenwerder, Klein Neundorf, Kunnerwitz, Rauschwalde, Schlauroth, Südstadt, Tauchritz, Weinhübel
02828 Görlitz Innenstadt, Klingewalde, Königshufen, Ludwigsdorf, Nikolaivorstadt, Ober-Neundorf
02829 Markersdorf Deschka, Deutsch Paulsdorf, Ebersbach, Emmerichswalde, Friedersdorf, Gersdorf, Girbigsdorf, Groß-Krauscha, Holtendorf, Jauernick-Buschbach, Kaltwasser ...
02894 Vierkirchen Arnsdorf, Biesig, Borda, Buchholz, Dittmannsdorf, Döbschütz, Feldhäuser, Goßwitz, Heideberg, Hilbersdorf, Krobnitz ...
02899 Ostritz Kiesdorf, Leuba, Ostritz, Schönau-Berzdorf
02906 Niesky Dauban, Diehsa, Förstgen, Förstgen/Leipgen, Förstgen/Ost, Gebelzig, Groß Radisch, Groß Saubernitz, Horscha, Jerchwitz, Jänkendorf ...
02923 Kodersdorf Biehain, Horka, Hähnichen, Kodersdorf, Kodersdorf-Bahnhof, Mückenhain, Quolsdorf, Spree, Särichen, Torga, Trebus ...
02929 Rothenburg Bremenhain, Dunkelhäuser, Geheege, Kahlemeile, Lodenau, Neusorge, Nieder-Neundorf, Rothenburg, Spreehammer, Steinbach, Uhsmannsdorf
02943 Boxberg Boxberg, Bärwalde, Drehna, Dürrbach, Jahmen, Kaschel, Klein Radisch, Klein-Oelsa, Klitten, Kringelsdorf, Mönau ...
02953 Bad Muskau Bad Muskau, Gablenz, Gablenz-Kromlau, Halbendorf, Köbeln
02956 Rietschen Altliebel, Daubitz, Hammerstadt, Neuliebel, Rietschen, Teicha
02957 Krauschwitz Klein Priebus, Krauschwitz, Pechern, Podrosche, Sagar, Skerbersdorf, Weißkeißel, Werdeck
02959 Schleife Groß Düben, Schleife, Schleife-Mulkwitz, Schleife-Rohne, Trebendorf ALT, Trebendorf NEU, Trebendorf-Mühlrose

Wussten Sie schon?

Görlitz - Altersvorgaben für Musikschulen

Musikschule / Klavierunterricht

Es gibt es kein festes Einstiegsalter. Die Musikschulen bieten schon Kurse für Kleinkinder unter drei Jahren an, die – selbstverständlich in Begleitung ihrer Eltern – hier ihre ersten musikalischen Gehversuche unternehmen können. Diese Kurse nennen sich Elementar- oder Grundstufe. Für sie sind keinerlei Erfahrungen oder Vorkenntnisse notwendig. Musikschulen kooperieren meist eng mit den Kitas, Kindergärten und Grundschulen in der Stadt, um frühzeitig ein ergänzendes Angebot über den dort angebotenen wöchentlichen Musikunterricht hinaus zu bieten. Der Unterricht in der Elementar- und Grundstufe wird nicht nur für Kleinkinder angeboten, sondern steht praktisch jedermann offen, bis hin zu älteren Senioren, die gerne noch mal ein Instrument erlernen würden. Der Grundkurs ist jedoch Voraussetzung, um an den darauf aufbauenden Kursen für Fortgeschrittene teilnehmen zu dürfen. In der Grundstufe steht der Spaß im Vordergrund. Die Teilnehmer sollen spielerisch lernen, den Instrumenten wohlklingende Töne zu entlocken. Dazu gehört auch, sein Gehör für Klänge zu sensibilisieren. Trotz allem Spaß überprüft die Schule regelmäßig, welche Fortschritte der Einzelne macht. Schüler, Eltern und Musikschule sollen sich damit jederzeit ein Bild davon machen können, auf welchem Stand der Entwicklung der Schüler sich gerade befindet.