mobiles Siegel
10.393
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Musikschule in Ingelheim, Budenheim im Kreis Mainz-Bingen

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Musikschule oder einem Musiklehrer zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Rheinland-Pfalz kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Rheinland-Pfalz


Jetzt als Musikschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
55270 Ober-Olm Bubenheim, Engelstadt, Essenheim, Jugenheim, Klein-Winternheim, Ober-Olm, Schwabenheim, Sörgenloch, Zornheim
55271 Stadecken-Elsheim Stadecken-Elsheim
55276 Oppenheim Dienheim, Oppenheim
55278 Mommenheim Dalheim, Dexheim, Dolgesheim, Eimsheim, Friesenheim, Hahnheim, Köngernheim, Ludwigshöhe, Mommenheim, Selzen, Uelversheim ...
55283 Nierstein Nierstein, Schwabsburg
55296 Harxheim Gau-Bischofsheim, Harxheim, Lörzweiler
55411 Bingen Bingen, Bingerbrück, Büdesheim, Dietersheim, Dromersheim, Gaulsheim, Kempten, Sponsheim
55413 Trechtingshausen Manubach, Niederheimbach, Oberdiebach, Oberheimbach, Rheindiebach, Trechtingshausen, Weiler, Winzberg
55422 Breitscheid Bacharach, Breitscheid, Henschhausen, Medenscheid, Neurath, Steeg
55424 Münster-Sarmsheim Münster-Sarmsheim
55425 Waldalgesheim Genheim, Waldalgesheim
55435 Gau-Algesheim Gau-Algesheim
55437 Ockenheim Appenheim, Nieder-Hilbersheim, Ober-Hilbersheim, Ockenheim
55457 Gensingen Gensingen, Horrweiler
55459 Grolsheim Aspisheim, Grolsheim
67585 Dorn-Dürkheim Dorn-Dürkheim
Anzeige

Wussten Sie schon?

Mainz-Bingen - Wer unterrichtet die Schüler an Musikschulen?

Musikschule / Klavierunterricht

An der Musikschule unterrichten in der Regel Musikerzieher, die mindestens eine Prüfung zum diplomierten Musiklehrer abgelegt haben. Ein diplomierter Musiklehrer ist jedoch nicht mit einem Musiklehrer an einer staatlichen Schule zu verwechseln. Die Qualifikationsanforderungen an einen diplomierten Musiklehrer sind geringer. Es reicht in diesem Fall die Mittlere Reife und das Bestehen der künstlerischen Aufnahmeprüfung, um eine entsprechende Ausbildung an einer Musikhochschule zu absolvieren. Ein „richtiger“ Musiklehrer im Staatsdienst benötigt darüber hinaus Abitur und ein Zusatzstudium in Pädagogik. Zuweilen unterrichten natürlich auch solche höher qualifizierten Musikpädagogen, die etwa als Abschluss ein Staatsexamen oder gar ein Konzertexamen vorzuweisen haben oder über eine Zusatzqualifikation als Orchestermusiker oder Dirigent verfügen, an einer Musikschule, sofern sie momentan keine Vollzeitstelle in ihrem Beruf finden. Das Angebot an solchen Stellen ist geringer als die Zahl der Hochschulabsolventen.