10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Musikschule in Bad Vilbel, Bad Nauheim im Kreis Wetteraukreis

Infos zu Musikschule Bad Nauheim gemeinnützige GmbH

Musikschule Bad Nauheim gemeinnützige GmbH

Rotdornstraße 23
61231 Bad Nauheim


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Infos zu Musikschmiede André Brandner

Musikschmiede André Brandner

Wehrtbornstr. 44
63654 Büdingen


Infos und Angebote


Infos zu Don Zets KREATIVWERKSTATT *Musikschulen & Tonstudio*

Don Zets KREATIVWERKSTATT *Musikschulen & Tonstudio*

Steingartenweg 29
63679 Schotten


Infos und Angebote


Infos zu Gederner Musik Zentrum

Gederner Musik Zentrum

Lauterbacher Str. 48
63688 Gedern


Infos und Angebote


Anzeige


Hessen


Jetzt als Musikschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
35510 Butzbach Bodenrod, Butzbach, Ebersgöns, Fauerbach, Griedel, Hausen-Oes, Hoch-Weisel, Kirch-Göns, Maibach, Münster, Nieder-Weisel ...
35516 Münzenberg Gambach, Münzenberg, Ober-Hörgern, Trais
35519 Rockenberg Oppershofen, Rockenberg
61118 Bad Vilbel Bad Vilbel, Dortelweil, Gronau, Massenheim
61169 Friedberg Bad Nauheim, Bauernheim, Bruchenbrücken, Dorheim, Friedberg, Ockstadt, Ossenheim
61184 Karben Burg-Gräfenrode, Groß-Karben, Klein-Karben, Kloppenheim, Okarben, Petterweil, Rendel
61191 Rosbach Nieder-Rosbach, Ober-Rosbach, Rodheim
61194 Niddatal Assenheim, Bönstadt, Ilbenstadt, Kaichen
61197 Florstadt Leidhecken, Nieder-Florstadt, Nieder-Mockstadt, Ober-Florstadt, Staden, Stammheim
61200 Wölfersheim Am Römerhof, Am Römerschacht, Berstadt, Melbach, Södel, Wohnbach, Wölfersheim
61203 Bingenheimer Mühle Beienheim, Bingenheimer Mühle, Blofeld, Dorn-Assenheim, Eiserhof, Heuchelheim, Reichelsheim, Weckesheim, Winterhof
61206 Wöllstadt Niddatal, Nieder-Wöllstadt, Ober-Wöllstadt
61209 Echzell Bingenheim, Bisses, Echzell, Gettenau, Grund-Schwalheim, Kreuzquelle
61231 Bad Nauheim Bad Nauheim, Nieder-Mörlen, Rödgen, Schwalheim, Steinfurth, Wisselsheim
61239 Ober-Mörlen Langenhain-Ziegenberg, Ober-Mörlen
63654 Büdingen Aulendiebach, Büches, Büdingen, Calbach, Diebach, Dudenrod, Düdelsheim, Eckartshausen, Lorbach, Michelau, Orleshausen ...
63667 Nidda Bad Salzhausen, Borsdorf, Eichelsdorf, Fauerbach, Geiß-Nidda, Harb, Kohden, Michelnau, Nidda, Ober-Lais, Ober-Schmitten ...
63674 Altenstadt Altenstadt, Enzheim, Heegheim, Höchst, Lindheim, Oberau, Rodenbach, Waldsiedlung
63683 Ortenberg Bergheim, Bleichenbach, Eckartsborn, Effolderbach, Gelnhaar, Lißberg, Ortenberg, Selters, Usenborn, Wippenbach
63688 Gedern Gedern, Mittel-Seemen, Nieder-Seemen, Ober-Seemen, Steinberg, Wenings
63691 Ranstadt Bellmuth, Bobenhausen I, Dauernheim, Ober-Mockstadt, Ranstadt
63694 Limeshain Hainchen, Himbach, Rommelhausen
63695 Glauburg Glauberg, Stockheim
63697 Hirzenhain Glashütten, Hirzenhain, Igelhausen, Merkenfritz

Wussten Sie schon?

Wetteraukreis - Altersvorgaben für Musikschulen

Musikschule / Klavierunterricht

Es gibt es kein festes Einstiegsalter. Die Musikschulen bieten schon Kurse für Kleinkinder unter drei Jahren an, die – selbstverständlich in Begleitung ihrer Eltern – hier ihre ersten musikalischen Gehversuche unternehmen können. Diese Kurse nennen sich Elementar- oder Grundstufe. Für sie sind keinerlei Erfahrungen oder Vorkenntnisse notwendig. Musikschulen kooperieren meist eng mit den Kitas, Kindergärten und Grundschulen in der Stadt, um frühzeitig ein ergänzendes Angebot über den dort angebotenen wöchentlichen Musikunterricht hinaus zu bieten. Der Unterricht in der Elementar- und Grundstufe wird nicht nur für Kleinkinder angeboten, sondern steht praktisch jedermann offen, bis hin zu älteren Senioren, die gerne noch mal ein Instrument erlernen würden. Der Grundkurs ist jedoch Voraussetzung, um an den darauf aufbauenden Kursen für Fortgeschrittene teilnehmen zu dürfen. In der Grundstufe steht der Spaß im Vordergrund. Die Teilnehmer sollen spielerisch lernen, den Instrumenten wohlklingende Töne zu entlocken. Dazu gehört auch, sein Gehör für Klänge zu sensibilisieren. Trotz allem Spaß überprüft die Schule regelmäßig, welche Fortschritte der Einzelne macht. Schüler, Eltern und Musikschule sollen sich damit jederzeit ein Bild davon machen können, auf welchem Stand der Entwicklung der Schüler sich gerade befindet.